1 In Feiertage & Anlässe

Valentinstagsherzen zum Verschenken

Bald ist es wieder soweit, der Valentinstag steht vor der Tür! Für diejenigen unter euch, die diesen Tag nicht schon aus ihrem Kalender verbannt haben und einer geliebten Person etwas Nettes schenken möchten, hier dieses einfache Valentinstags-DIY. Bestimmt ist der ein oder andere von euch schon einmal solchen Herzen mit Konfettifüllung und Aufschrift begegnet. Ich jedenfalls habe sie an Silvester wieder im Laden entdeckt und musste dabei sofort an den Valentinstag denken. Sie sind so easy nachzumachen, aber doch so wirkungsvoll, dass die zum Verschenken genau das Richtige sind. Was meint ihr? Ich wünsche euch auf jeden Fall schon einmal viel Freude beim Nachmachen!

Material

Für diese Herzen benötigt ihr:

  • Transparentpapier
  • Gelliner Stift oder Glanzlack-Marker (z.B. hier* von Edding)
  • Schere und Bleistift
  • Mini Herzstanzer
  • buntes Tonpapier oder fertiges Konfetti
  • meine Vorlage mit den zwei Schriftzügen
  • Nähmaschine oder für ungeübte Näher wie mich: Nadel und Faden/dünne Wolle zum händischen Zusammennähen

*Amazon-Affiliate Link. Bestelle über diesen Link, wenn du mich unterstützen willst. Für dich entstehen keine Zusatzkosten.

Vorlage

Hier könnt ihr meine Vorlage als PDF kostenlos herunterladen. Zusätzlich findet ihr darauf auch eine Vorlage für das Anzeichnen der Linie, an der die Naht entlang gehen soll (Nahtzugabe sozusagen). 

Möchtet ihr die Sprüche personalisieren? Kein Problem! Hier könnt ihr die Herzen ohne Schriftzug herunterladen und selbst beschriften. Die beiden kostenlosen Schriftarten die ich verwendet habe sind Angeline Vintage und Debby.

Konfetti stanzen

Ausstanzen der Konfetti-Herzen.

Als Füllung für die Valentinstagsherzen habe ich Herzchen-Konfetti verwendet. Dieses habe ich vorher aus buntem Tonpapier selbst hergestellt. Wenn ihr viele Valentinstagsherzen damit befüllen möchtet, dann würde ich auf jeden Fall fertiges Konfetti kaufen, ansonsten schafft ihr es nicht mehr rechtzeitig bis zum Valentinstag 😜.

Schritt 1: Schriftzüge aufmalen

Transparentpapier auflegen und mit dem Lackstift oder Gelliner die Schriftzüge abfahren.

Das Transparentpapier über die Vorlage legen. Und weil es so schön transparent ist, kann man mit dem Lackstift oder Gelliner die Konturen des Schriftzugs ganz einfach abfahren. Nicht vergessen: auch die Konturen der Herzen mit dem Bleistift nachfahren!

Schritt 2: Ausschneiden

Ausgeschnittene Herzen aus Transparentpapier.

Danach könnt ihr die Herzen aus dem Transparentpapier ausschneiden (spätestens jetzt müsste es euch aufgefallen sein, wenn ihr vergessen habt die Herzkontur abzuzeichnen 😀).

Schritt 3: Nahtlinie anzeichnen

Anzeichnen der Nahtlinie mit meiner Vorlage.

Für die Rückseite der Herzen müsst ihr ein weiteres Herz ausschneiden. Die Nahtlinie, an der im nächsten Schritt entlang genäht werden soll, könnt ihr mit Hilfe meiner Vorlage anzeichnen.

Schritt 4: Herzen zusammennähen

Zusammennähen der Herzhälften per Hand.

Die beiden Hälften könnt ihr mit Hilfe einer Nähmaschine oder per Hand zusammennähen. Eigentlich hatte ich vor die Herzen mit der Nähmaschine zusammenzunähen… Das ist aber ziemlich in die Hose gegangen. Schaut euch das Elend an 😂 

Schlecht mit der Nähmaschine zusammengenähte Herzhälften.

Ziemlich schepp mit der Nähmaschine zusammengenähte Herz-Hälften.

Vielleicht ist das ja für euch ein Ansporn es mit der Nähmaschine besser hinzubekommen. Ich bin mir sicher, dass es gute Näherinnen unter euch gibt!

Schritt 5: Mit Konfetti befüllen

Öffnung freilassen für die Konfettifüllung.

Zum Befüllen mit Konfetti habe ich eine kleine Öffnung frei gelassen. Am Besten nicht zu viel Konfetti in die Herzen füllen, sonst bewegt sich da nachher nichts mehr und klemmt einfach zwischen den beiden Herzhälften. Zum Schluss die Öffnung noch zusammennähen.

 

 DIY Valentinstagsherzen aus Transparentpapier.

Ich finde die mit Lackstift beschrifteten Herzen richtig klasse! Aber auch die Gelliner-Schriftzüge halten ziemlich gut auf dem Transparentpapier. Und mal ehrlich: wer würde sich nicht über so ein süßes Herz freuen?

Einen schönen Valentinstag euch 💕

Isabella

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

  • Antworten
    Ayla
    14. Februar 2018 at 21:06

    Liebe Isabella,

    ich wünsche dir einen schönen Valentinstag! 🙂
    Das ist eine super schöne Bastelidee, die Herzen sehen wirklich sehr hübsch aus! 🙂

    Liebe Grüße
    Ayla

  • Antworten

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.