Schlagwort: Inspiration

Ostereier mit Blumenprint

Ich muss gestehen, dass ich kein großer Fan von Osterdeko und Oster DIYs bin. Deshalb gab es bisher auch keinen Beitrag zu diesem Thema. Für mich wirken viele Osterdekorationen einfach sehr kitschig. Außerdem ist es ein so kurzer Zeitraum, dass sich Dekorationen zu Ostern meiner Meinung nach nicht lohnen. Anders ist es natürlich mit Frühlingsdeko im Allgemeinen. Jedenfalls habe ich mich doch dazu durchgerungen dieses Jahr mal wieder Ostereier zu färben. Vor allem weil ich diesen Beitrag von Marmeladekisses [Unbezahlte Werbung | Markennennung] entdeckt habe und sofort begeistert war von ihren mit Blüten „bedruckten“ Ostereiern. Man könnte sagen Pinterest ist Schuld, dass ich mich an dieses Projekt gewagt habe 😅.

Weiterlesen

Make-up Pinselrolle nähen

[Unbezahlte Werbung | Markennennung]

Diese Pinselrolle habe ich letztes Jahr genäht als ich mir neue Make-up Pinsel für unsere Hochzeit gekauft habe. Die hochwertigen Pinsel sollten ja auch den Transport ins Hotel und die Flitterwochen überleben. Eine Pinselrolle war da die perfekte Lösung! Und sie begleitet mich heute noch auf meinen Reisen. Leider hatten die meisten Pinselrollen die ich so gefunden habe entweder zu viel Schnickschnack oder waren für meinen Geschmack viel zu bunt. Deshalb wollte ich mir sie selbst nähen und bin nach langer Recherche auf das kostenlose Rollmäppchen-Schnittmuster (mit toller Anleitung!) von Pattydoo gekommen. Ein paar Anpassungen später wurde aus einem Stiftemäppchen eine Make-up Pinselrolle.

Weiterlesen

Grundbegriffe des 3D-Drucks

[Unbezahlte Werbung | Markennennung]

Da sich die meisten in meiner kleinen Umfrage auch für 3D-Druck interessiert haben, freue ich mich den ersten Beitrag meiner neuen Kategorie 3D-Druck mit euch zu teilen. Bevor wir uns ans Werk machen, möchte ich euch in diesem Beitrag die Basics des 3D-Drucks und grundlegende Begriffe erklären. Ein bisschen Theorie muss leider sein, aber dafür gibt es auch coole Fotos versprochen!

Weiterlesen

Creativeworld 2019 – Impressionen und Trends

[Unbezahlte Werbung | Markennennung]

Dieses Jahr ging es für mich das erste Mal auf die größte internationale Fachmesse für Hobby, Bastel, Grafik- und Künstlerbedarf, auf die Creativeworld. Seit ich das erste Mal von ihr erfahren habe, hauptsächlich über andere Blogger, wollte ich sie auch unbedingt einmal selbst besuchen. Dieses Jahr war es dann endlich soweit! Vorgenommen habe ich mir ganz viele Inspirationen zu sammeln, neue Produkte und Marken kennenzulernen, ein paar neue Kontakte zu knüpfen und natürlich den ein oder anderen Blogger einmal in echt zu treffen. Was ich erlebt und gesehen habe zeige ich euch in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Bild aus Trockenblumen – Blumenstrauß Aufbewahrung

Unsere Hochzeit ist nun schon einige Monate her und da habe ich mich gefragt wie ich meinen getrockneten Brautstrauß schön für die „Ewigkeit“ aufbewahren kann. Es sollte nicht allzu viel Platz einnehmen, schön aussehen und vor Staub geschützt sein. Da habe ich natürlich zuerst nach ein paar Ideen auf Pinterest gesucht. Viele verstauen ihre Brautsträuße unter einer großen Glasglocke zusammen mit anderen persönlichen Dingen. Für meinen Geschmack etwas zu opulent, vor allem da mein Strauß schon sehr groß ist. Durch eine Facebook Gruppe bin ich dann auf die Idee gestoßen den Strauß in einen Bilderrahmen zu packen. Eine tolle Idee wie ich finde! Ich habe das Ganze dann für meinen Zweck optimiert und mit Steckschaum gearbeitet. Wie genau zeige ich euch in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Adventskranz Inspiration – DIY Buchstaben-Anhänger

Dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden mal etwas Neues auszuprobieren was unseren Adventskranz betrifft. Bisher habe ich meistens ein Dekotablett mit Tannenzweigen eingedeckt, Kerzen hineingestellt und mit Weihnachtsschmuck dekoriert (z.B. mit meinen gehäkelten Sternen und Schneeflocken aus diesem Beitrag). Ist natürlich auch schön, aber eben langweilig. Jedes Jahr sehe ich unglaublich kreative Adventskränze auf den Accounts meiner Blogger-Kollegen und das hat mich dazu motiviert auch mal mehr Mühe in meinen eigenen Kranz zu stecken.

Weiterlesen

Geometrischer Teelichthalter – Variante 2

Ein paar Tage ist der Beginn der Winterzeit schon her und es ist nicht nur kalt, sondern es wird auch schon wieder schnell düster da draußen. Die perfekte Zeit also, um sich eingemummelt auf ein paar DIYs zu stürzen. Diese Teelichthalter sind auch bestimmt eine wunderbare Abhilfe gegen die Dunkelheit! Wie ich vor ein paar Tagen schon angekündigt habe, gibt es nun die zweite Variante meiner geometrischen Teelichthalter für euch.

Weiterlesen

Geometrischer Teelichthalter – Variante 1

Zusammen mit Makramee-Blumenampeln und Himmelis liegen auch geometrische Kerzenhalter voll im Trend. Ich würde schon fast sagen, dass man unter den DIY-lern gerade mindestens eines dieser Dekoelemente im Haus findet (mich eingeschlossen). Und weil sie einfach sau geil aussehen, habe ich gleich zwei Varianten dieser Teelichthalter für euch. Natürlich in meinem Lieblingsmetall Kupfer (lässt sich aber auch genauso in Messing umsetzen). Hier kommt Variante  Nr. 1.

Weiterlesen

Unsere Hochzeitsdekoration & DIYs

Da wir für unsere Hochzeit insgesamt sehr viel selbst gemacht haben, fasse ich in diesem Beitrag alle unsere Hochzeits-DIYs für euch zusammen. Insgesamt sollt ihr einfach einen kleinen Eindruck von unserer Hochzeitsdekoration bzw. dem Stil unserer Hochzeit bekommen. Wir finden jedenfalls, dass sich die ganze Mühe auf jeden Fall gelohnt hat und freuen uns die Fotos mit euch zu teilen.

Weiterlesen

Trauringkurs – Unsere Erfahrungen

[Unbeauftragte Werbung| Markennennung]

Ich weiß noch genau als wir uns dieses Jahr im Winter mit Maria und Michael von Runde Ringe für ein erstes Kennenlernen getroffen haben. In ihrer Online-Terminbuchung hatten wir eigentlich angegeben wir würden keine Ringe selbst schmieden wollen, sondern sie von ihnen anfertigen lassen. Eigentlich…und dann kam, wie so oft, alles ganz anders.

Weiterlesen