Perlen marmorieren mit Nagellack – Hundeschmuck

Wie einige von euch schon mitbekommen haben, ist ein vierbeiniges Familienmitglied bei uns eingezogen. Der kleine Mann zaubert uns täglich ein Lächeln ins Gesicht und ist auch der Grund für dieses kleine DIY. Als ich auf der Suche nach einer hübschen Perlenkette für unseren Hund war, konnte ich nichts passendes finden und machte mich selbst ans Werk. Das Ergebnis ist diese wunderschöne, selbst marmorierte Kette aus Holzperlen. Ich zeige euch wie ihr diesen tollen Effekt ganz einfach selbst hinbekommt.

Unser Whippet Loki mit Perlenkette.

Material

Materialien für die Hundeperlenkette

Ihr benötigt folgendes Material:

  • lutsch- und speichelfeste Holzperlen (z.B. von Rayher in Ø 10 mm und 8 mm)
  • Acrylglanzlack zum Versiegeln
  • Nagellack eurer Wahl (z.B. von Essence in 46 Black Is Back und 29 Zero To Hero)
  • Nylonfaden oder Gummiband
  • Pinsel
  • Schaschlikspieße und Zahnstocher
  • Plastikbecher oder besser Pappbecher
  • evtl. Kunststoffperlen und Kettenanhänger 

Schritt 1: Perlenkette planen

Um die benötigte Anzahl an Perlen und das Aussehen der Perlenkette festzulegen, habe ich einmal probehalber die unbearbeiteten Perlen auf die Nylonschnur aufgefädelt. Diese habe ich dann meinem Hund angezogen um zu sehen ob sie passt. Das hilft bei der Planung wieviele Perlen marmoriert werden sollen.

Schritt 2: Perlen marmorieren

Hier ist Kreativität gefragt! Überlegt euch vorher genau welche Nagellackfarben gut zusammenpassen – weniger ist mehr. Ich habe zwei Farben verwendet (schwarz und grau), wobei ich einige Perlen auch nur in schwarz marmoriert habe. Damit wollte ich die schöne Stromung unseres Hundes unterstreichen 😜 .

Steckt die Holzperlen auf jeweils ein Schaschlikspieß. Füllt den Becher mit Wasser und gebt einen Tropfen des Nagellacks hinzu bzw. bei zwei Farben insgesamt zwei Tropfen. Das genügt völlig! Jetzt müsst ihr schnell sein: nehmt einen Zahnstocher und streicht damit durch die Nagellacktropfen auf der Wasseroberfläche. Dadurch legt ihr schon den Großteil eures Musters fest. Manchmal klappt das nicht so gut und der komplette Nagellack bleibt am Zahnstocher hängen. Das macht nichts, fischt die Nagellackreste dann einfach heraus und probiert es noch einmal.

Nagellack auf Wasseroberfläche

Dann nehmt ihr zügig einen Spieß mit Perle und taucht es in das Wasser. Die Nagellackschicht wird durch eine Drehbewegung auf die Perle übertragen. Zieht die Perle vorsichtig aus dem Wasser, der Nagellack haftet nun fest auf der Perle. In dem Video seht ihr auch noch einmal genau wie es geht. Die Drehbewegung braucht etwas Übung und bestimmt wie das Muster auf eurer Perle aussieht.

In diesem Video zeige ich euch noch einmal in Nahaufnahme wie sich durch die Drehbewegung die Nagellackschicht auf die Perle überträgt.

Steckt die Spieße mit den Perlen zum Trocknen in Styropor, oder legt sie wie ich es gemacht habe auf ein Stück Pappe mit Aussparungen. 

Trocknen der Spieße mit den gerade marmorierten Perlen

Schritt 3: Glanzlack auftragen

Nach dem Trocknen könnt ihr zum Schutz der Nagellackschicht ein dünne Schicht Glanzlack auf die Perlen auftragen. 

Glanzlack zur Versiegelung auf die Perlen auftragen.

Gut trocknen lassen und Perlen von den Schaschlikspießen entfernen.

Fertig mit Nagellack marmorierte Perlen.

Gefällt euch das Muster und die Farbkombination? Ich bin wirklich happy mit dem Ergebnis. Man würde nicht denken, dass die Perlen einmal einfache Holzperlen waren.

Marmorierte Perlen mit Nagellack DIY

Schritt 4: Perlen auffädeln

Ich habe die Perlen letztendlich auf einen Gummifaden aufgefädelt (nicht auf dem Foto), da ich die Kette dann viel einfacher meinem Hund anziehen kann. Das ist natürlich euch überlassen. Ich habe zusätzlich zu meinen marmorierten Perlen noch kleinere nicht marmorierte Holzperlen verwendet. Außerdem noch schwarze aus Kunststoff.

Perlen auffädeln.

Zum Schluss habe ich noch einen Herzanhänger und eine selbstgemachte Quaste aufgefädelt. In diesem Beitrag zeige ich euch wie ihr eine Quaste selbst machen könnt.

Selbstgemachte Perlenkette mit Quaste und Herzanhänger.

Ich finde diese Perlenkette steht unserem Loki ganz wunderbar 💕. Es hat etwas edles, was einfach zu einem Windhund passt. Ich finde aber jeder Hund hat so eine hübsche Kette verdient.

Unser hübscher Loki, 9 Monate jung.

Hübscher Whippet Loki mit Hundehalskette.

Unser Loki mit der DIY Halskette.

Unser hübscher Hund.

Liebe Grüße und bis Bald,

Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.