Kategorie: Inspiration

Sammlung kostenloser Kalender für 2018

Ich hoffe ihr hattet wunderschöne Weihnachten! Jetzt melde ich mich vor Jahresende doch noch einmal bei euch – und zwar mit einer Sammlung kostenloser Kalender zum selbst ausdrucken. Vielleicht hat das Christkind für den ein oder anderen dieses Jahr keinen Kalender mitgebracht. Mein absoluter Favorit ist ja der schöne Monatskalender von Archer and Olive. Viel Spaß beim Stöbern, in meiner Sammlung sollte für Jeden etwas dabei sein 😉. Weiterlesen

Verlobt. Und jetzt? – Tipps & Inspirationsquellen

Ja, ich bin seit kurzem verlobt (😍; deshalb auch die besondere Weihnachtsbaumkugel als Andenken) und lange habe ich überlegt, ob und wie ich meine Gedanken zu diesem Thema mit euch teilen soll. Und ich habe mich dazu entschieden, dass es eine neue Kategorie Hochzeit geben wird, in der ich mich vor allem auf meine Hochzeits-DIYs konzentrieren werde (juhuu, unendliche Vorfreude 🎉).

Weiterlesen

Stylische Lesezeichen mit Pompons & Quasten

Genervt von traurigen Papierschnipseln zwischen den Seiten meiner Bücher, habe ich mich an die Arbeit gemacht und meinen Büchern würdevolle Lesezeichen gebastelt. Ihr könnt diese schmucken Begleiter für eure Lektüren ganz einfach nach machen (und am besten gleich zusammen mit einem Buch zu Weihnachten verschenken 😉).

Weiterlesen

Reise nach Stockholm

Hej 🇸🇪

heute widme ich mich mal einem ganz anderen Thema. Wie nach jedem Urlaub schwelgt man noch einige Tage in Urlaubserinnerungen, bevor der Alltagstrott wieder seinen Platz einnimmt. Aus diesem Grund und weil unsere Reise dieses Jahr in eine (für mich) ganz besondere Stadt ging, möchte ich einen kleinen Beitrag darüber schreiben und meine Eindrücke mit euch teilen. Dabei habe ich es mir nicht nehmen lassen einige Papercuts zum Thema anzufertigen (damit auch der künstlerisch, kreative Teil meines Blogs nicht zu kurz kommt 😉).

Weiterlesen

Lesestoff für Kreative – Flow Magazin

Inspiration – Ideen – Einblicke – Anstösse heißt es auf dem Cover des schönen Flow Magazins. Mit diesen Worten begrüße ich euch zu meinem heutigen Beitrag, indem ich euch die Zeitschrift Flow vorstellen möchte. Weiterlesen

Aller Anfang ist schwer…

Endlich ist es soweit, dies sind die ersten Zeilen meines eigenen Blogs! Schon lange spiele ich mit dem Gedanken meinen eigenen Blog zu veröffentlichen, doch entweder fehlte die Zeit oder die Motivation es endlich anzugehen. Und das zurecht, denn wie sich nun herausstellte ist es eine Menge Arbeit bis ein Blog endlich veröffentlicht werden kann. Mit der Wahl der Software, in diesem Fall WordPress, ist es noch lange nicht getan. Es folgte die scheinbar endlose Suche nach dem richtigen Theme, das meiner Seite den richtigen Look verleihen soll. Als dies endlich geschafft war, musste ich mich als richtiger WordPress-Newbie mit dem sogenannten Backend – also dem Bereich der für die Leser verborgen bleibt – auseinandersetzen. Was ist eigentlich ein Plugin oder ein Widget und brauche ich das überhaupt? Und was ist der Unterschied zwischen Seiten und Beiträgen, wozu brauche ich Kategorien und wie funktioniert die Verwaltung des Menüs? Weiterlesen