0 In Typografie

Typo Liebe – Sammlung kostenloser Fonts

Hey,

für alle Typografie Fans unter euch habe ich eine kleine Sammlung kostenloser Schriftarten zusammengestellt. Ich selbst bin auch ein großer Fan von Lettering jeder Art, weshalb ich für viele meiner Projekte gerne auf schöne Schriftarten zurückgreife. Mein großer Wunsch ist es das Lettering und die Kalligrafie einmal selbst richtig gut zu beherrschen und diese dann auch digital umsetzen zu können. Bis es allerdings so weit ist, helfen mir diese schönen Fonts aus ☺️. Denn es gibt nichts langweiligeres als die Standard Schriftarten, die man aus Word so kennt. Mit diesem kleinen Guide könnt auch ihr ganz einfach schöne Schriftarten downloaden.

Weiterlesen →

0 In Holz/ Weihnachten/ Wolle

Weihnachtsbaumschmuck aus Holzperlen

O Tannenbaum…

etwas verspätet gibt es heute von mir einen kleinen Post über wunderschönen Weihnachtsbaumschmuck zum selbst machen. Um ehrlich zu sein bin ich kein besonders großer Fan des ganzen Weihnachts-Chichi für den Tannenbaum. Dieses Jahr wollte ich etwas schlichtes, das dem Weihnachtsbaum trotzdem das gewisse Etwas verleiht. Also habe ich mich für Holzperlen als Basis entschieden, die ich mit etwas Farbe aufgepeppt habe (denn ich finde, dass ein Weihnachtsbaum trotzdem schön funkeln sollte). Aufgefädelt auf Wolle und mit einer Quaste oder Perlen verziert, kann sich das ganze doch sehen lassen.

Weiterlesen →

2 In Häkeln/ Weihnachten/ Wolle

Advent DIY – Schneeflocken & Sterne häkeln

Advent, Advent…

Der Advent steht vor der Tür (ja es ist schon wieder so weit 😱) und zu diesem Anlass habe ich natürlich etwas für euch vorbereitet. Dieses Jahr wollte ich meinen Adventskranz mit etwas selbst gemachtem aufhübschen. Und da ich in letzter Zeit auf Pinterest immer wieder auf so hübsche Häkelschneeflocken und -sterne gestoßen bin, dachte ich mir das wär doch was. Ich habe mich für die Farbkombination Rot-Weiß entschieden und Wolle mit dezentem Glitzerfaden für mein Projekt herausgesucht. Den restlichen Schmuck hatte ich bereits letztes Jahr beim Depot besorgt. 

Natürlich habe ich auch die Häkelanleitungen für euch aufbereitet (denn um die geht es doch eigentlich 😉). 

Weiterlesen →

0 In Karten/ Papercutting/ Papier

Papercut Babykarte – Geschenk zur Geburt

Willkommen Baby 👶🏼

Diese süße Babykarte im klischeehaften babyblau, habe ich für Freunde von uns angefertigt, die nun endlich ihren kleinen Jungen auf dieser Welt willkommen heißen dürfen. Zu diesem schönen Ereignis wollte ich den frischgebackenen Eltern unbedingt eine persönliche Karte schenken. Natürlich habe ich mich für ein Papercut Design entschieden, denn dieses Thema schreit ja förmlich danach 😁. Nach langer Motivsuche, immer wieder abwägend zwischen klassischen Symbolen wie Kinderwagen oder Schnuller, habe ich mich dann letztendlich für den babybringenden Storch entschieden. Für die festliche Stimmung habe ich dann noch eine Wimpelkette und das Namensbanner hinzugefügt.

Weiterlesen →

6 In Papercutting/ Papier

Scherenschnitt Alice im Wunderland

Die Idee für dieses märchenhafte Papercutting Bild entstand durch mein vorletztes Projekt, indem es um das Thema Einhörner ging. Diesen Blogpost habe ich bereits mit dem Blog nahtlust.de von Susanne verlinkt, auf dem es sich diesen Monat in ihrer Rubrik Papierliebe am Montag, alles um Märchen dreht. Meine Einhorn-Karte kam gut an und sie fragte mich, ob ich nicht auch ein Scherenschnitt zum Thema Märchen anfertigen könnte. Die Idee fand ich natürlich super, doch keins der klassischen Grimm Märchen sagte mir für ein Papercut Projekt zu.

Imagination is the only weapon in the war against reality.

– Lewis Carroll

Weiterlesen →

0 In Interior/ Kork

Magnetische Korkpinnwand

Hallo,

Kork liegt zur Zeit voll im Trend. Wieso auch nicht, es sieht schön aus, ist einfach zu verarbeiten und nachhaltig. Auch wenn neuerdings vor allem mit Korkstoff und Korkpapier gearbeitet wird (und ich mir fest vorgenommen habe diese auszuprobieren), wollte ich in diesem Beitrag mit klassischen Korkplatten arbeiten. Und zwar musste unbedingt eine neue Pinnwand her, da ich dringend Ordnung in meine Foto und Postkarten Sammlung bringen wollte. Für diesen Zweck eignen sich Pinnwände hervorragend, aber mich stören immer die kleinen Einstichlöcher, die man von den Reissnägeln bekommt. Da ich aber die meisten Magnetwände nicht so schön finde und außerdem den schönen Kork als Basis haben wollte, habe ich die beiden Eigenschaften einfach kombiniert. Herausgekommen ist eine magnetische Korkpinnwand, die vor allem schön aussieht und wie ein Bild mit den eigenen Fotos oder Postkarten versehen, ein echter Hingucker fürs Arbeits- oder Wohnzimmer ist.

Weiterlesen →

0 In Papercutting/ Papier

Reise nach Stockholm

Hej 🇸🇪

heute widme ich mich mal einem ganz anderen Thema. Wie nach jedem Urlaub schwelgt man noch einige Tage in Urlaubserinnerungen, bevor der Alltagstrott wieder seinen Platz einnimmt. Aus diesem Grund und weil unsere Reise dieses Jahr in eine (für mich) ganz besondere Stadt ging, möchte ich einen kleinen Beitrag darüber schreiben und meine Eindrücke mit euch teilen. Dabei habe ich es mir nicht nehmen lassen einige Papercuts zum Thema anzufertigen (damit auch der künstlerisch, kreative Teil meines Blogs nicht zu kurz kommt 😉).

Weiterlesen →

2 In Karten/ Papier

Bärenstarke Geburtstagskarte

Hallo 😊,

geht es euch auch manchmal so, ein besonderer Geburtstag steht an und eine wirklich tolle Karte muss her, aber alles was es im Laden gibt ist nur mäßig originell und schon gar nicht persönlich? Genau das trifft gerade auf mich zu, also habe ich mich dazu entschlossen eine hübsche Geburtstagskarte selbst zu gestalten. Da ich gerade auf einem kleinen Stempel-Tripp bin, war schnell klar: der Happy Birthday Schriftzug muss gestempelt werden. Schnell hatte ich die Buchstaben aus Moosgummi geschnitten und die Vorderseite der Karte mit Acrylfarbe bestempelt. Die kleinen Herzchen in rosa und gold runden das Gesamtbild noch ab und geben einen Vorgeschmack auf das Innere der Karte (Die Karte habe ich übrigens schon vorgefaltet und zugeschnitten im Idee Shop gekauft).

Weiterlesen →